Digitale Buchproduktion

Das E-Book ist fertig, doch bräuchte man noch einige Belegexemplare oder einfach ein paar Bücher, um sie sich neben das Kopfkissen zu legen oder es den Freunden zu schenken oder zu verkaufen. So ganz ohne Ego und ein bisschen Stolz wollen wir ja wohl nicht bleiben, das lieben wir doch alle. Wie immer im Leben gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst dein E-Book, wenn du es für KDP produziert hast, auch bei Amazon Create Space hochladen und es mit einem von dir kalkulierten Preis über die Plattformen von Amazon verkaufen.

In diesem Fall kannst du dir Belegexemplare in den USA drucken lassen und dir diese je nach deinem vorhandenen Budget nach good old Europe senden lassen. Das kostet recht viel Geld, und bei 50 oder mehr Exemplaren kommt eine ganz schöne Summe zusammen.

Unser Tipp: Schaut euch die Webseite der Booksfactory mal an und kalkuliert euch den Preis mit euren Parametern. Booksfactory ist eine sehr kostengünstige Alternative, um sich sehr schnell mit Beleg- und Freundschaftsexemplaren oder was auch immer auszustatten.

Hier die Webadresse:

http://booksfactory.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *