KDP-Select-All Star – Unter halbblauem Himmel

bookmockup_halbblauerhimmel

Heute kam die Mail von Amazon: Congratulations – Michelle Schrenk hat es unter die Top 100 bei KDP Unlimited geschafft und wurde mit einem Spitzenbonus von Amazon KDP für das Ranking im Oktober 2014 belohnt. Michelle hat es mit zwei ihrer Bücher, „Unter halbblauem Himmel“ und „Die Geheimnisse des Lebkuchenmondes“, jeweils unter die Top 100 bei Amazon KDP Select geschafft. Herzlichen Glückwunsch !!! Wir freuen uns schon auf die Weihnachtsedition von Robin und Lena.

Continue reading »

Wir suchen EUCH, liebe Autoren/-innen

Für 2015 suchen wir für unsere Romance Edition „21 Love & Happiness“ frische – motivierte – verrückte – träumende – verliebte – ????? Autoren/-innen   Spannende Storys rund um das ewige Thema Liebe, Freundschaft, Träume, Schicksal usw. mit all seinen Chancen und Risiken – angesiedelt in unserer modernen Zeit. Verschafft euch einen Überblick über das, was wir euch bieten können, sowie die Chancen und vor allem den Spaß am erfolgreichen Publizieren. Euer Canim-Verlag

Continue reading »

Amazon drückt auf die Preise – neue Entwicklungen im E-Book-Markt

Wieso soll die Buchpreisbindung dafür verantwortlich sein, dass die E-Books in Deutschland vergleichsweise teurer angeboten werden als die Holzbücher? Die Verlage haben nicht den Mut, einen neuen Weg zu gehen und E-Books günstiger anzubieten. Die Bedenken liegen vor allem darin, dass dann die teueren Hardcover nicht mehr gekauft werden. Dieses kalkulatorische Risiko ist den Verlagen zu groß. Nach meiner Meinung wird sich der Markt ändern, sobald einer der großen Publikumsverlage riskiert, ein neues Geschäftsmodell auszuprobieren, und voll auf den Elektrobuchmarkt setzt. Dies würde eine Lawine…

Continue reading »

Welcome to Elektrobücherblog

Elektrobücher und der Markt, der Kampf der Verlage zwischen dem Global Player und der bisherigen Dominanz der Verlage wird uns in den nächsten Jahren nicht in Ruhe lassen und uns, die wir diese neue Form des Publishing lieben, beschäftigen. Im Oktober 2014 hat Amazon wieder einen Schritt nach vorne gemacht und treibt die etablierten Verlage in die Ecke. Die EInführung des Kindle Unlimited Programms ist ein weiterer Schritt, um die bisherigen Geschäftsgrundlagen der Verlage auf die Goldwaage zu legen. Ich wage hier zu prognostizieren, dass…

Continue reading »